Saufgelage an der Playa de Palma

saufgelage

Saufgelage werden hart bestraft

 

Vor nicht allzu langer Zeit wurden die „Benimmregeln“ für Mallorca von der jetzigen Regierung gekippt.
Das Partyvolk freute sich darüber sich auch in diesem Sommer wieder hemmungslos dem Alkohol hingeben zu können.

Aber……

Es kommt doch wieder anders. Flugs kramte man ein Gesetz aus dem Jahre 2011 wieder raus.

Ab sofort zählt auch die Playa de Palma zu einem Gebiet mit „spezieller Intervention“. Zumindest der Teil bis zum Kanal der das Gebiet von Arenal von der Playa de Palma trennt. Denn das gehört zu Llucmayor.

Einfach besser Golf spielen

mallorca-one-mike-karl

Mike Karl – Golf, Marketing & Consulting

In unserer wöchentlichen Serie: „Einfach besser Golf spielen“ erklärt Ihnen Fully Qualified PGA Golfprofessional Mike Karl, wie Sie Ihr Golfspiel schnell und nachhaltig verbessern ohne an Ihrer eigentlichen Technik direkt Veränderungen vorzunehmen.

Heute: Golf ist wie Schach

Spielen Sie Schach? Ja? Dann wird ihnen der nächste Tipp sicher gut helfen. Sie spielen kein Schach? Kein Problem. Das einzige was Sie wissen müssen ist: „Beim Schach werden einzelne Züge weit im Voraus geplant. Je besser es dem Spieler gelingt seine eigenen Züge aufeinander abzustimmen und die des Gegners mit einzuplanen, desto wahrscheinlicher ist ein Sieg. Um beim Golf ist das ähnlich.

Benimmregeln an der Playa de Palma fallen weg

playa

Eimersaufen an der Playa de Palma bald wieder erlaubt?

Das Oberste Verwaltungsgericht der Balearen hat die von der Partido Popular verabschiedeten Benimmregeln nun wieder aufgehoben. Offenbar war das Rathaus von Palma gar nicht zuständig gewesen um diese Regeln zu verabschieden.

Dazu schreibt die Mallorca Zeitung:
Die „Verordnung für zivilisiertes Miteinander“ legte mit 113 Artikeln einen umfangreichen Normenkatalog zu Sittenfragen vor, der von der Reglementierung von Straßenkunst, Unterschriftensammlungen oder Kinderspielen auf öffentlichen Gehwegen über Verbote von Straßenverkauf, Trinkgelagen und Straßenprostitution bis hin zu Strafen für das Herumlaufen in Bikini oder Badehose in der Innenstadt reichte. Im Sommer 2014 wurde speziell an der Playa de Palma kontrolliert. 

Zweiräder auf Mallorca Straßen

straßen

Was demnächst wieder auf Mallorcas Straßen passiert…

…oder jetzt schon passiert.

Der „sommerliche“ Winter in diesem Jahr erfreut mit Sicherheit fast jeden Menschen auf Mallorca ( ausgenommen die Landwirte ).

Und das trockene sonnige Wetter wollen viele am Wochenende dazu nutzen mit Familie, Freunden oder nur mit dem Partner ein wenig über die Insel zu fahren. Das könnte so schön sein wenn da nicht etwas stören würde.

Im Februar beginnt sie wieder, die Zweirad Saison. Und da meine ich nicht nur die Horden von Radfahrern die in Strömen auf die Insel kommen. Gerade wenn man mit dem Auto auf der MA 10, der wunderschönen Tramuntana Strecke, unterwegs ist sollte man seine Sinne schärfen und mit allem rechnen.

Die Mandelblüte ist da

mandelblüte

Die Mandelblüte hat auf Mallorca Einzug gehalten

 

Für viele ist der Februar die schönste Jahreszeit auf Mallorca. Es ist die Zeit der Mandelblüte. Geschätzte 6 – 7 Millionen Mandelbäume verzaubern die Menschen. In weiß oder rosa präsentieren sich die Blüten überall auf der Insel.

Die blühenden Mandelfelder sieht man überwiegend im Westen und im Südosten der Insel.
Im Westteil finden sich schöne und ausgedehnte Mandelfelder zwischen Palma und Andratx, Port d’Andratx und S’Aracco oder auch an den kleinen Straßen zwischen Palma und Valldemossa und Sóller. Im Osten der Insel finden sich die schönsten Mandelbäume in der Gegend um Llucmajor – Cala Figuera – Colonia Sant Jordi.

Goodbye Deutschland Teil 2

goodbye

 

Goodbye guter Geschmack

Ich habe mir Gedanken darüber gemacht ob ich eine Fortsetzung schreiben soll.
Aber was da in der letzten Sendung mal wieder gezeigt wurde hat mich doch sehr nachdenklich gemacht. Ich lebe nun schon über 30 Jahre ( mit Unterbrechungen ) hier und bin immer noch nicht reich geworden. Also habe ich etwas falsch gemacht.
Ich bin auch kein Star geworden. Dabei behaupte ich sogar recht gut singen und Leute unterhalten zu können. Warum hat mich denn nie einer entdeckt? Ich nehme mir gerade einen Anfall von Selbstmitleid und heule hemmungslos in mein Taschentuch. Falls der Anfall anhält und das Taschentuch von meinen Tränen trieft, kann ich ja immer noch auf ein Badelaken zurückgreifen.

Mallorca im Wandel der Zeit

mallorca

 

66 Jahre Pauschaltourismus auf Mallorca.

1950 flogen die ersten Deutschen nach Mallorca. Die Insel zählte in diesem Jahr 100.000 Touristen. Der große Nachkriegs-Tourismusboom beginnt mit so genanntenTour-Operators, die Urlaubsreisen samt Flug und Unterkunft organisieren und mit wachsendem Erfolg verkaufen. Zu nennen ist da an erster Stelle Neckermann. Die wirtschaftliche Erholung Europas nach dem Zweiten Weltkrieg und die rasante Entwicklung im Flugzeugbau führen zu einer rasch wachsenden Freizeitindustrie – und zu einem ungehemmten Bauboom in den Küstenregionen.

Goodbye Deutschland – Der ganz normale Wahnsinn

goodbye

Goodbye Deutschland – Viva Mallorca

Ich habe ja einige Zeit die Füße still gehalten aber nun habe ich das unstillbare Verlangen einmal wieder etwas über einige der Protagonisten von „Goodbye Deutschland“ zu schreiben.

Eines vorneweg…..

Nicht jeder der in der Sendung vorgestellt wird ist automatisch ein Loser. Die Mehrzahl sind Menschen die sich ihren Traum von einem besseren Leben im Ausland erfüllen möchten und dafür hart arbeiten. Auch ich habe vor nunmehr 32 Jahren „Goodbye Deutschland“ gesagt und bin hier auf der schönen Sonneninsel hängen geblieben. Habe Höhen und Tiefen erlebt. Jeder der für sein Überleben kämpft und arbeitet hat deshalb meinen Respekt.

Weniger All inclusive Angebote

all inclusive

 

2016 gibt es weniger All inclusive Angebote auf Mallorca.

Die einen sehen das als preiswerteste Art des Urlaubs auf Mallorca an, die anderen verdammen es.
All inclusive Urlaub auf Mallorca.

Besehen wir das einmal aus der Sicht des Touristen. Der Vorteil: Essen und Trinken oft bis Mitternacht umsonst. Nachteil: was an Getränken oft angeboten wird lässt auch die kampferprobste Leber streiken. Fusel der billigsten Sorte. Und am nächsten Morgen das böse Erwachen. Man hat einen Kater vom Feinsten. Also Umsatz für die Apotheken. Aspirin muss her. Markengetränke müssen auch bei All inclusive bezahlt werden.

Arbeiten auf Mallorca

arbeiten

Arbeiten auf Mallorca ist nicht immer Zuckerschlecken

Ein Thema erhitzt die Gemüter der Menschen auf Mallorca. Und was jetzt zu Tage kommt ist ja eigentlich schon lange bekannt. Kriminelle Gastronomen sind aufgeflogen.
Nur gab es bisher noch nie Kontrollen in so großem Umfang. Und auch noch nie Verhaftungen. Aber da fällt mir das alte deutsche Sprichwort vom Krug wieder ein, der so lange zum Brunnen geht bis er bricht.

Unsere neue Regierung macht ihre Wahlversprechungen wahr und räumt auf.

Bei den Razzien in Palmas Innenstadt kamen immer mehr Details ans Tageslicht. Mitarbeiter der Gastrobetriebe wurden systematisch ausgebeutet. 70 Stunden Wochen bei gerade einmal 600.-€ Verdienst. Das grenzt wirklich schon an Sklaventum.
Gut das den verbrecherischen Gastronomen jetzt das Handwerk gelegt wird. Doch warum kann es dazu kommen das Menschen für diesen Hungerlohn überhaupt arbeiten?

Powered by WordPress and WordPress Theme, thanks to Eva Jasmin and rca ieftin online